16
Mar
2017

Thomas Seibert

Almdudler und die österreichische Getränkewelt

DI Thomas Seibert, MBA studierte an der TU Wien (Maschinenbau/Verfahrenstechnik) und an der IESE Business School in Barcelona (MBA). Seine berufliche Laufbahn führte ihn durch mehrere Unternehmen und Länder unter anderem zu ACCENTURE, MCKINSEY & COMPANY, TELEKOM AUSTRIA, BEKAERT, wo er diverse Management-Positionen inne hatte, vor allem in den Bereichen Controlling und Finance. Seit 2014 ist er bei ALMDUDLER Limonade Leiter der Bereiche Finanzen und Supply Chain.

Info und Anmeldung: https://www.facebook.com/events/212479622564384/

Programm: Thomas Seibert 16032017

20
Oct
2016

Gottfried Schellmann

Apple, Google—Steuergerechtigkeitsdebatte oder Wirtschaftskrieg USA gegen Europa?

Mag. Gottfried Schellmann ist Steuerberater und Experte für internationale Unternehmensbesteuerung. Er studierte Jus und war zunächst in verschiedenen Steuerberatungskanzleien tätig. Von 1999 bis 2008 Partner in der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG, seitdem ist er Partner bei der Müller-Koch & Schellmann Steuerberatungsgesellschaft. Herausgeber und Autor eines Kommentars zur Körperschaftssteuer. Lektor an der FH Campus Wien, Lehrgang Tax Management. Gastbeiträge in österreichischen Tageszeitungen zu diversen Steuerdebatten. Bis Ende 2014 Vicepresident der CFE (Confédération Fiscale Europeénne) in Brüssel.

Info und Anmeldung: www.facebook.com/events/1735675713361059/
Programm: de/media/archive1/Gottfried_Schellmann_20102016.pdf
Monatsprogramm: de/media/archive1/Gespraechsrunden_1610.pdf

 

13
Oct
2016

Michael Siegmund

Innovationsfaktor Mensch

Dkfm. Michael Siegmund (Jahrgang 1978) studierte Betriebswirtschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München, sowie als Visiting Scholar an der Columbia Business School, New York und der Nanyang Technological University, Singapore und war Stipendiat am Center for Digital Technology & Management (CDTM) München. Der in Wien lebende Münchner war bereits für zahlreiche führende Organisationen tätig, darunter die Vereinten Nationen in New York sowie Großkonzerne und Startups in Singapur, Deutschland und Österreich. Er hat sich der substanzorientierten Unternehmens-führung verschrieben und hilft mit seinem Team Unternehmen mittels innovativer Management-Ansätze, ihre Strukturen zu vereinfachen, Win-Win Situationen zu schaffen und Mitarbeiter zu mobilisieren

 

06
Oct
2016

Martin Rohla

Vom Spagat zwischen ökologischer, sozialer und ökonomischer Verantwortung & Ertragsoptimierung.

Mag. Martin Rohla studierte BWL und war während des Studiums Trainee bei der Creditanstalt in New York, danach war er immer selbständig. Er hatte Unternehmen in diversen Branchen. Derzeit führt Martin Rohla die Goodshares, ein öster-reichisches Beteiligungs– und Beratungsunternehmen. Goodshares hat aktuell acht Beteiligungen (www.goodshares.at/beteiligungen), die alle einen nachhaltigen Impetus haben müssen. Nebenbei ist er auch noch Biolandwirt in Kronberg bei Wien und Obmann der Stadtflucht Bergmühle, ein Verein für Kochen und Musse im Grünen. Martin Rohla ist verheiratet und hat drei Kinder.

 

02
Jun
2016

Felix Primetzhofer        

– Prime Executive Solutions Ltd.

Objektivität & Compliance: Fluch oder Segen? Erfahrungen im internationalen Krisen-Management in wirtschaftspolitischer Betrachtung

Felix Primetzhofer, selbständig international tätiger Executive Interim Manager im Produktions- und Großprojekt-Geschäft, Jahrgang 1956, graduierte ursprünglich in Kulturtechnik und Wasserwirtschaft an der BoKu und studierte später postgradual Rechts- Betriebs- und Wirtschaftswissenschaften an der TU. Berufliche Herausforderungen führten ihn u.a. in die USA, nach China, Indien, Europa und zuletzt in die Arabischen Emirate. Fazit seiner Erfahrungen im industriellen Management ist der Ansatz kulturbasierter Meisterschaft, welcher Kern seiner vor Abschluss stehenden, kulturtechnischen Doktorarbeit ist, diesmal an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien.

19
May
2016

Damian Izdebski

 – Gründer von DiTech

Meine Besten Fehler – #startupagain

 

1999, im Alter von 23 Jahren, gründete Damian Izdebski gemeinsam mit seiner Frau Aleksandra die Firma DiTech, die sich innerhalb von 15 Jahren zum größten Online-Händler für Elektronik in Österreich entwickelte: Kumuliert über die Jahre hat DiTech mehr als eine Milliarde Euro Umsatz erwirtschaftet und über eine Million Online-Bestellungen abgewickelt. Noch 2013 erhielt DiTech den Österreichischen Staatspreis für besondere wirtschaftliche Leistungen – im März 2014 musste das Unternehmen Insolvenz anmelden. Anfang 2015 gründete der Vater von zwei Kindern mit der techbold technology group ein neues Unternehmen, ganz nach dem Motto #startupagain.

Info und Anmeldung: www.facebook.com/events/1061389663932787/

28
Apr
2016

Michael Herscovici

– Enterpreneurship & Private Equity

Dr Michael Herscovici studierte Handelswissenschaften an der WU Wien. Von 1988 bis 1990 absolvierte er ein MBA Programm an der Harvard Business School. Zurück in Wien promovierte er an der WU. Michael Herscovici ist Gründer und Managing Director von tuned ventures, einer investment firm, die auf die Bereiche private equity & venture capital fokussiert ist.

07
Apr
2016

Johannes Schrems

 – Abteilungsleiter HYPO NOE Gruppe Bank AG

Sorgen und Nöte der Bankenwelt

Dr. Johannes Schrems studierte an der Universität für Bodenkultur Forstwirtschaft. Er begann seinen Berufsweg bei der Raiffeisenlandesbank OÖ und wechselte anschließend in den operativen Finanzbereich als Treasuryleiter der Brauunion-Holding (Teilkonzern von Heineken) und infolge wieder zurück in die Bankenwelt zur HYPO NOE Gruppe. Seit einigen Jahren leitet Dr. Schrems die Abteilung “Kirchen, Interessensvertretungen und Agrar” in der HYPO NOE und begleitet die-se Kundensegmente bei ihren Finanzierungsthemen sowie auch bei “ethisch nachhaltigem” Veranlagungserfordernissen.

Info und Anmeldung: www.facebook.com/events/515676615289295/

05
Nov
2015

Stefan Dannenmaier

– Managing Partner institute for lean six sigma

Was ist process excellence consulting?

Dr. Stefan Dannenmaier ist Managing Partner beim Institute for Lean Six Sigma (ifss), einem international tätigen Beratungsunternehmen mit Sitz in Wien. Er studierte Rechtswissenschaften und Betriebswissenschaften und absolvierte Trainings ua an der Harvard Business School. Nach sieben Jahren bei der Raiffeisen Investment AG, wo er als Project Manager für Mergers & Acquisitions und Cross Border Projects tätig war, ist er seit 1993 im Consulting Bereich tätig. Zu seinen Spezialisierungen bei ifss gehören Account Supervision, Projektleitung und Facilitation für Großkonzerne und Mittelstand mit den Schwerpunkten Finanzdienstleistung, Life Science, Handel/Logistik und Dienstleitungen.

Programm: de/media/archive1/Stefan_Dannenmaier_051115.pdf
Info und Anmeldung: www.facebook.com/events/978288668875824/

29
Oct
2015

Christian Gehrer

Was macht man als Strategieberater?

Christian Gehrer besuchte das Fremdenverkehrskolleg in Innsbruck und studierte dann Internationale Wirtschaftswissenschaften in Innsbruck. Zwei Jahren in Frankreich im Bereich der Hotellerie und Gastronomie und ein Auslandsstudienjahr in Australien ergänzten seine Ausbildung um sprachliche und praktische Skills. Von der TRIO Werbe- und Public Relations in Innsbruck wechselte er zu Pleon Publico Public Relations & Lobbying nach Wien und war zuletzt auch Partner in Österreichs größter PR- und Lobbying-Agentur. Nach 2,5 Jahren als Generalsekretär des Managementclub, Österreichs größter unabhängiger Plattform wirtschaftlicher Entscheidungsträger, ist Christian Gehrer nun seit Jänner 2008 Managing Partner bei Gehrer Plötzeneder DDWS Corporate Advisors.

Info und Anmeldung: www.facebook.com/events/492419840936711/
Programm: de/media/archive1/Christian_Gehrer_151029.pdf

05
Mar
2015

Walter Koch

– CEO LOGICDATA Electronic & Software Entwicklungs GmbH

What leads to success? – How you can make the difference!

DI. Walter Koch absolvierte die HTL für Nachrichtentechnik und Elektronik in Graz und studierte dann Telematik an der Technischen Universität in Graz. Für seine Masterarbeit bekam er den Senator Holzer Preis der TU-Graz verliehen. Im Anschluss an das Studium gründete er seine eigene Firma LOGICDATA GmbH. Das Ziel wär es, ein internationales Unternehmen in der Steiermark auf die Beine zu stellen. LOGICDATA entwickelt microcontrollerbasierte Motorsteuerungen und Bedienelemente für ergonomische Losungen der Mobelbranche. Heute nach 18 Jähren, ist die LOGICDATA ein global marktführendes Unternehmen mit 160 Mitarbeiter an fünf Standorten weltweit, einer 100% Exportquote und einem Gruppenumsatz von rund 55 Mio EURO. Im Jähr 2014 wurde der LOGICDATA der Exportpreis von der Wirtschaftskammer Österreich verliehen. DI.Walter Koch ist aktuell 80% Eigentümer der LOGICDATA und als CEO im Management tätig. Herr Koch ist verheiratet und hat mit seiner Frau sechs Kinder.

Info und Anmeldung: www.facebook.com/events/1558232147759869/
Monatsprogramm: de/media/archive1/Gespraechsrunden_1503.pdf
Programm: de/media/archive1/Walter_Koch_150305.pdf

11
Dec
2014

Joerg Windbichler

– Comparex Internationale

Expansion in Emerging Markets – Erfahrungen aus Europa, Asien & Amerika

Mag. Jörg Windbichler, MBA, 45, ist seit Mai 2010 Vice President M&A & Treasury bei der COMPAREX AG. Von 2005 bis 2010 war er Geschäftsführer der Raiffeisen Informatik Beteiligungs GmbH, einer 100 % Tochter von Raiffeisen Informatik. Zwischen 2001 und 2005 war Mag. Windbichler leitender Director für Mergers & Acquisitions in der Raiffeisen Investment AG (RIAG). Davor war er 5 Jahre bei Roland Berger Strategy Consultants, wo er Restrukturierungs- und Stra-tegieprojekte weltweit leitete und umsetzte. Mag. Windbichler studierte Volkswirtschaft an der Universität Wien und gra-duierte 1996 als Master of Business Administration an der University of Michigan Business School in Ann Arbor, MI.

30
Oct
2014

Thomas Steiner

-Bundesfinanzierungagentur

Wie pleite ist Österreich? Zu aktuellen Ansätzen des Schuldenmanagements

DI Dr. Thomas Steiner ist seit April 2013 Geschäftsführer der Österreichischen Bundesfinanzierungsagentur (ÖBFA), einer GmbH, die zu 100% im Eigentum des Bundes steht, und das Treasury der Republik Österreich ist. Thomas Steiner studierte technische Mathematik und Wirtschaftsmathematik und war zunächst als Trader bei der UniCredit tätig. Im Jahr 2009 wechselte er ins Kabinett der damaligen Innenministerin Fekter; 2011 folgte er ihr ins Finanzministerium, wo er vor allem für Budgetfragen zuständig war.

27
Mar
2014

Peter Ramsauer

Unternehmenssanierung aus Bankensicht

Der gebürtige Niederösterreicher Dr. Peter Rausauer ist studierter Jurist und Hauptabteilungsleiter für Sanierungen bei der Raiffeisenlandesbank NÖ/Wien.

Der Bereich der Unternehmenssanierungen ist nicht erst seit der Finanzkrise hoch aktuell, sondern war und ist immer schon eine Frage klugen Abwägens und klarer Entscheidungen. Patentrezepte
zur Unternehmenssanierung kann es angesichts der Einzigartigkeit und Komplexität der individuellen Situation nicht geben.
20
Mar
2014

Alexander Maculan

Wohin steuert die Bauwirtschaft in Europa?

Der gebürtige Wiener Bauunternehmer übernahm Ende der 1980er Jahre die von seinem Vater aufgebaute Baugesellschaft Hofman & Maculan, die er 1990 in die börsenotierte Maculan Holding AG einbrachte. Nach starkem Auslandsengagement und schnellem Wachstum (16 Milliarden Schilling Umsatz und fast 9000 Mitarbeiter 1995) mussten die Unternehmen der Maculan-Gruppe 1996 Konkurs bzw. Ausgleich anmelden. Seit 1997 ist Maculan bestrebt, die bis heute existente Maculan Holding AG neu aufzubauen. Dabei konzentriert er sich heute auf das Baustoffgeschäft in Österreich, Polen und Russland. Weiters fungiert er als Investor und Bauprojektentwickler.

24
Oct
2013

Hansjörg Klausinger

Wirtschaftsliberalismus – Was ist das? 

Hansjörg Klausinger ist Außerordentlicher Professor der Institut für Arbeitsmarkttheorie und –politik des Departments für Volkswirtschaft der Wirtschaftsuniversität Wien.