Blog Listing

Mario Fernández Baeza

– Botschafter der Republik Chile

Chile: Gesellschaftliche Wandlung und politische Stabilität

Prof. Dr. Mario Fernández Baeza studierte in Chile Sozial- und Rechtswissenschaften. Im Jahr 1980 promovierte er an der Universität Heidelberg. Nach seinem Studium und einer Lehrtätigkeit in Heidelberg arbeitete er mehrere Jahre für die UNO. Seit 1998 ist er Ordinarius für Verfassungsrecht an der Universität von Santiago. Zwischen 2000 und 2002 war er Verteidigungsminister und danach Generalseketär des chilenischen .Präsidialamts. Im März 2003 wurde er zum Botschafter Chiles in Deutschland ernannt. Im Jahr 2006 kehrte er wieder nach Chile zurück und war dann bis 2011 Richter am Verfassungsgerichtshofs. Seit 2014 ist er nun Botschafter in Österreich.

Programm: de/media/archive1/Mario_Fernandez_Baeza150122.pdf