15
Dec
2011

Paolo Petta

Emotions-orientierte Systeme: Grundlagen und Anwendungsbeispiele

Dr. Paolo Petta leitet die Abteilung für Intelligente Softwareagenten und Neue Medien am Österreichischen Forschungsinstitut fur Artificial Intelligence (OFAI) und ist Universittslektor am Institut für Artificial Intelligence (IAI) des Zentrums für Medizinische Statistik, Informatik und Intelligente Systeme der Medizinischen Universität Wien.
01
Dec
2011

Wolfgang Kleewein

Planen und Bauen – Wie es Euch gefällt?

Ministerialrat Univ.-Doz. Dr. Wolfgang Kleewein ist Prüfbeamter der Volksanwaltschaft, befasst vor allem mit Bau-, Raumordnungs-, Straßen-, Umwelt- und Gemeinderecht. Er lehrt an der Universität Graz und an der Liegenschaftsbewertungsakademie und ist im Beirat u.a. der „baurechtlichen blätter“.

24
Nov
2011

Manfred Heider

Schiedsgerichtbarkeit – oder wie gesittet gestritten wird

Manfred Heider war nach seinem Jus-Studium an der Wiener Börsekammer und als Rechtsanwalt beschäftigt und ist seit 2001 Sekretär des Internationalen Schiedsgerichts in der Wirtschaftskammer Österreich. Seit 1999 auch als Universitätslektor tätig, seit Oktober 2008 über Schiedsgerichtbarkeit am Juridikum in Wien.
17
Nov
2011

Christof Papousek

Neu im Kino. Über das österreichische Filmgeschäft.

Christof Papousek ist Geschäftsführer der Constantin Film Unternehmensgruppe, zu der auch die Cineplexx-Kinogruppe gehört. Vor seinem Einstieg in die Film- und Kinowelt war der WU-Absolvent bei einer internationalen Wirtschafts- und Steuerprüfungsgesellschaft tätig.
12
Nov
2011

Thomas Pietschmann

Der Drogenmarkt und die Globalisierung des Verbrechens

Thomas Pietschmann absolvierte die Wirtschaftsuniversität Wien und arbeitet seit 1993 in der Forschungsabeilung des United Nations Office on Drugs and Crime UNODC in Wien. Er war seit Beginn (1997) einer der Hauptverfasser des nunmehr jährlichen Weltdrogenberichtes („World Drug Report“) von UNODC.
11
Nov
2011

Karl Farmer

Zukunft der Weltwirtschaft: Geht es hinauf oder hinunter?

Univ. Prof. Karl Farmer studierte in Graz und Göttingen Volkswirtschaftslehre. Derzeit ist er Vorstand des Instituts für Volkswirtschaftslehre und Vizestudiendekan an der Sozial-und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz. Momentane Forschungsschwerpunkte sind Grenzen der Staatsverschuldung in der Weltwirtschaft und Auswirkungen der internationalen Finanzkrise.
27
Oct
2011

Anton Forstner

Alles auf Schiene. Wohin fährt die ÖBB?

Anton Forstner war nach seinem WU-Studium mehrere Jahre als Journalist beim Trend tätig, bevor er leitende Marketing- und Kommunikationsaufgaben in Unternehmen übernahm, zunächst beim Internetpionier Netway, dann bei Softwareunternehmen Boom. Seit 2006 ist er Marketingleiter Netzzugang in der ÖBB Infrastruktur Betrieb AG.
22
Oct
2011

Florian Welzig

Die täglichen Mühen der heimischen Universitätspolitik

Florian Welzig studierte Jus in Wien und verfügt über langjährige politische Erfahrung. Er war in den Kabinetten von Bundeskanzler Wolfgang Schüssel und der Vizekanzler Molterer, Pröll und Spindelegger unter anderem für die Vorbereitung der Ministerräte sowie Aufgaben betreffend Regierungskoordination tätig. Seit Juni 2011 ist er Kabinettchef von Wissenschafts- und Forschungsminister Dr. Karlheinz Töchterle.
20
Oct
2011

Stefan Gössler

Rhetorik. Wie man Worten magische Kraft verleiht

Stefan Gössler begann nach dem WU-Studium – das er parallel zur Tätigkeit als Malermeister im eigenen Familienbetrieb absolvierte – eine erfolgreiche internationale Managementkarriere. Nach einer NLP Ausbildung betätigt er sich seit 1997 als Kommunikations- und Strategieberater.
19
Sep
2011

Michael M. Miller

Catholic Anthropology vs. Welfare State and Social Ideas

Michael Miller is the Director of Programs at the Acton Institute and also oversees Acton’s international work. He received his bachelor’s degree from the University of Notre Dame, has an MA from Nagoya University’s Graduate School of International Development (Japan), an MA in philosophy from Franciscan University, and an MBA in International Management from Thunderbird (The American Graduate School of International Management). Before coming to Acton, he spent three years at Ave Maria College of the Americas in Nicaragua where he taught philosophy and political science and was the chair of the philosophy and theology department. He has almost 10 years of international experience and has lived and traveled in Europe, Asia, Africa, and Latin America. He has been published in the Washington Times, The Detroit News, The LA Daily News, and Crisis. His research interests include political economy, moral philosophy, economic development, and political theory.

http://www.acton.org/index/about