Birkbrunner Gespräche

Die Birkbrunner Gespräche bieten Studenten und jungen Akademikern die Gelegenheit zum informellen Austausch mit Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft, aus Kultur- und Medienwelt.


  • 30
    Nov
    2017

    Helmut Brandstätter

    Österreich nach der Wahl

    Dr. Helmut Brandstätter studierte Jus in Wien. Von 1982 bis 1997 war er Korrespondent des ORF in Wien, Bonn und Brüssel, 1991 übernahm er im ORF die Hauptabteilung Politik und Zeitgeschehen. 1995 Gründung und Moderation des ORF-Report. Von 1997 bis 2003 Geschäftsführer bei n-tv (Berlin), von 2003 bis 2005 Geschäftsführer bei PulsTV. 2005 Gründung und Leitung der Beratungs– und Kommunikationsagentur Brandstätter Business Communiations. Seit 2010 ist Helmut Brandstätter Chefredakteur des Kurier und seit 2013 auch dessen Herausgeber.

    Programm: Helmut Brandstätter 30112017

    Info und Anmeldung:

  • 23
    Nov
    2017

    Eva Horn

    Leben im Anthropozän — ein neuer Blick auf Mensch und Natur

    Eva Horn, Professorin für Kultur- und Literaturwissenschaft am Institut für Germanistik der Universität Wien, beschäftigt sich mit Risiken und Katastrophen in Geschichte und Gegenwart. Sie fragt, wie unsere Vorstellung von Gefahr und Sicherheit durch Romane und Filme geprägt werden. 2014 erschien dazu ihr Buch “Zukunft als Katastrophe” im Fischer Verlag. Derzeit beschäftigt sie sich mit dem Konzept des Anthropozäns, einem neuen Namen für die massive Umweltkrise, in der sich die Erde befindet. Wie ändert sich unser Verständnis von Mensch und Natur im Wissen, dass der Mensch das Lebenssystem der Erde tiefgreifend und irreparabel verändert hat?

    Programm: Eva Horn 23112017

    Info und Anmeldung:

     

  • 16
    Nov
    2017

    Gerhart Holzinger

    Wesen und Funktion des VfGH

    Univ.-Prof. Dr. Gerhart Holzinger studierte Jus an der Universität Salzburg und war dort am Institut für Verfassungs– und Verwaltungsrecht Universitätsassistent. Ab 1975 im Verfassungsdienst des Bundeskanzleramts tätig, ab 1984 als Leiter dieser Sektion. 1992 folgte die Ernennung zum Sektionschef im Bundeskanzleramt. Im Jahr 1997 Habilitation an der Universität Graz. 1999 bis 2003 Vorsitzender des Menschenrechtsbeirats im BMI. Gerhart Holzinger ist seit 1995 Mitglied des VfGH, im Jahr 2008 wurde er zum Präsidenten des VfGH ernannt.

    Programm: Gerhart Holzinger 16112017

    Info und Anmeldung:

  • 09
    Nov
    2017

    Felix Keil

    Cannabis und Onkologie — Mythen und Fakten

    Prim. Univ. Prof. Dr. Felix Keil , Abteilungsvorstand der 3. Medizinischen Abteilung des Hanusch-Krankenhauses in Wien, ist Facharzt für Innere Medizin – Hämato-Onkologie und Intensivmedizin.

    Programm: Felix Keil 091117

    Info und Anmeldung: